Grundlagen

Im Bereich Grundlagen werden wesentlichen Informationen zu Hydraulik- und Blockzylindern erläutert, die bei vielen Ausführungen von Blockzylindern ähnlich oder identisch sind.

Es werden technischen Eigenschaften sowie physikalische Einsatzgrenzen dieser kraftvollen Elemente erläutert. Um Beschädigungen an den Dichtungen oder am Zylinder zu vermeiden, sollte zum Beispiel darauf geachtet werden, dass die zulässigen Druckwerte nicht überschritten werden. Informationen zu Drücken sowie zur maximal zulässigen Kolbengeschwindigkeit aber auch zu Hydraulikmedien sind im Bereich Physikalische Einsatzgrenzen beschrieben. Außerdem Formeln und Hinweise zur einfachen Berechnung der Auslegung von Hydraulikzylindern, darunter empfohlene Strömungsgeschwindigkeiten und die vier so genannten Euler’schen Knickfälle.

Wichtig in diesem Kontext auch das Thema Reibungsverluste bei verschiedenen Anwendungssituationen, wie zum Beispiel beim Stanzen.